Created with Sketch.

Investor Relations

Wir sind die SYZYGY GROUP

Wir schaffen bessere Erlebnisse durch Digitalisierung und Transformation. 

Wir sind über 550 Expertinnen und Experten für Human Experiences, Consulting, Design, Technologie und Performance. 

Wir digitalisieren mit dem Fokus auf den Menschen. So schaffen wir positive Erlebnisse und Wachstum für Marken und Business. 

Digital ist jetzt! Zeit, die Zukunft zu gestalten. Für uns unsere Kunden und unsere Gesellschaft. Gemeinsam formen wir eine nachhaltige digitale Kultur, um das Heute und das Morgen positiv zu verändern. 

Wir wurden 1995 gegründet und sind in vier Ländern mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, London, New York und Warschau vertreten. 

Seit 2000 ist die SYZYGY GROUP im Prime Standard börsennotiert. 

Zu der SYZYGY GROUP gehören der Beratungs- und Umsetzungspartner für Transformation in Marketing und Vertrieb SYZYGY, der Enterprise Technologie-Spezialist SYZYGY Techsolutions, der Performance Marketing und Media-Spezialist SYZYGY Performance und der VR-Spezialist SYZYGY Xrealities

Weiterhin gehört die Strategie- und Business Design Beratung diffferent und das Design Studio Ars Thanea zur SYZYGY GROUP. 

Gemeinsam betreuen wir Kunden wie BMW, Commerzbank, Consorsbank, Daimler, Deliveroo, Eucerin, Frankfurter Buchmesse, Kyocera, Lufthansa, Mazda, Miles & More, MINI Deutschland, mobile.de, O2, PayPal, Porsche, Techniker Krankenkasse, Volkswagen.

Bestätigte Zahlen für das Geschäftsjahr 2020

  • Umsatzerlöse von EUR 55,5 Mio. (-14% ggü. Vorjahr) und damit im Rahmen der Prognose
  • Im deutschen Kernmarkt wurden Umsatzerlöse von EUR 45,5 Mio. (-8% ggü. Vorjahr) bei einer EBIT-Marge von 14 Prozent erzielt
  • Operatives Ergebnis von EUR 4,0 Mio. bei einer EBIT-Marge von 7,2 Prozent
  • Konzernergebnis von EUR 2,1 Mio.

Die SYZYGY AG hebt die Prognose hinsichtlich der Profitabilität auf eine EBIT-Marge von rund 10 Prozent an (vorher: EBIT-Marge im hohen einstelligen Bereich) und bestätigt die Umsatzprognose mit einem Wachstum von rund 10 Prozent. Das erwartete Umsatzwachstum wird von allen Einheiten – national wie international - getragen und der Beitrag zur Profitabilität erfolgt ebenfalls über alle Segmente hinweg.

Aktueller Aktienkurs

Finanznachrichten